NEWS

NEWS aus Berlin – Jeder kann mitmachen!

Hier finden Sie in Kürze die aktuellen Neuigkeiten in der Stadt Berlin.Der Blog-Berlin möchte allen Berlinern und Berlinliebhaberin die Möglichkeit geben, kostenfrei Ihren Beitrag zur Stadt zu schreiben. Nein, Entgeld gibt es dafür leider nicht. Denn der Blog Berlin ist von Berliner für Berliner gedacht. Die Einnahmen von Blog-Berlin gehen zu 20% an Menschen und Unternehmen, die in einer Notsituation, oder Opfer einer Straftat geworden sind. Der Blog-Berlin will etwas bewegen. Etwas positives! Wir von Blog-Berlin schreiben euch auch warum! Teilt uns Neuigkeiten mit, damit der Blog Berlin interessanter wird. Wie zu den Themen zum Beispiel, die Ihr auf den Unterseiten findet. Teilt uns mit, wo es Veranstaltungen, einen Verkehrsunfall, oder eine Party gibt. Idealerweise mit eigenem Foto, zwecks Urheberrecht. Die Leute die am meisten mitwirken werden in kommendem Jahr angeschrieben und erhalten die Möglichkeit in als Autor und Redakteur mit zu arbeiten.

Der Blog-Berlin

Der Blog Berlin hat zum einen das Ziel, dass Berlin besser zusammenwächst. Das man miteinander, anstatt gegeneinander arbeitet und das wir alle unseren Teil für eine tolle Hauptstadt beitragen. Weg mit der Gewalt auf den Strassen, der Ausländerfeindlichkeit und Deutschlandfeindlichkeit, sowie der fehlenden Unterstützung, dort wo Sie gebraucht wird. Der Blog Berlin möchte genau das und mehr erreichen. Wir möchten erreichen, dass Sie als Berliner Ihren Teil dazu beitragen, dass wir Menschen in Not unterstützen können. Unser Blog Berlin wurde von Sven H George, dem Gründer von Webflat24.com und Autor der Mafiaserie, die Paten von Berlin ins Leben gerufen.

Der Entwickler des Konzept:

Sven H George : “ Berlin ist eine multikulturelle Stadt. Die Gewalt an Schulen, die Drogenprobleme, sowie der Teilsaufgabe von Lehrpersonal in einigen Bezirken, empfinde ich als erschreckend. Es gilt gemeinsam etwas zu verändern. Geld ist nicht für alles eine Lösung. Jedoch können durch Gelder interessante Perspektiven geschaffen werden. Jeder Beitrag den Du einsendest, auch wenn Er Dir kein Geld und uns kein Geld bringt, steigert den Content von diesem Blog. Somit besteht die Möglichkeit zur Verbesserung des Google Rankings und der Auffindbarkeit von dem Blog Berlin. Widerum gibt uns das die Chance noch mehr Unternehmen zu finden, die sich in unser Branchenbuch eintragen, eine Dienstleistung oder ein anderes Angebot nutzen. 20% der Einnahmen die der Blog-Berlin erhält werden für wohltätige Zwecke gespendet. Jede Spendenaktion wird auf Blog-Berlin.de ausgestrahlt.

NEWS-Aktuelles- Dein Beitrag

Berichte auch Du über News, Aktuelles, Deine Erlebnisse in der Stadt Berlin. Sowohl Veranstaltungen, als auch Ereignisse, Fachbeiträge, oder Artikel über einen Beruf sind gerne gesehen. Schildere und Berichte uns einfach über Deinen Alltag. Jeder Mensch, jedes Leben ist wichtig. Obwohl wir viel zu tun haben, lesen wir jeden Beitrag. Sofern sich Dein Beitrag lesen lässt, eine wichtige Mitteilung, sowie aber auch ein interessanter Artikel ist, werden wir Ihn veröffentlichen. Nutze Blog-Berlin um zu berichten.

Schreibe uns

Wenn Du Interesse daran hast mit zu machen, dann schreibe uns unter redaktion@blog-berlin.de und werde Hobbyautor 2019 in unserem Blog.